Techniken und Tipps

Mit einem Mittelton beginnen

Mit einem Mittelton beginnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bis bald Y. Warren

Dies ist ein Auszug aus Judith Fairlys Artikel "Ein Blick aus dem Garten" in Zeitschrift (November 2013). Klicken Sie hier, um die vollständige Ausgabe zu lesen, oder klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Ich finde, dass das Beginnen mit den Mitteltönen meinen Malprozess vereinfacht. Dies funktioniert besonders gut, wenn die Details dunkler als der Hintergrund sind, wie in Koi-Teich - gelbe Blätter.

1. Referenz auswählen und bewerten: Ich mochte dieses Foto, das ich von einem Koiteich mit einem Spiegelbild des Himmels und der umliegenden Bäume gemacht habe; Ich hatte jedoch das Gefühl, dass die Elemente, insbesondere die Blätter, auf dem Foto zu gleichmäßig verteilt waren.

2. Foto zuschneiden, um einen Brennpunkt zu erstellen: Ich beschloss, den Blick des Betrachters auf zwei gelbe Blätter in der unteren rechten Ecke zu lenken. Diese besonderen Blätter kämpfen nicht mit den anderen Elementen und bilden ein gutes Zentrum des Interesses.

3. Zeichnung erstellen und Mittelwertwäsche anwenden: Auf mein Aquarellpapier zeichnete ich Bleistiftlinien (kaum sichtbar) der größeren Reflexion sowie den Koi und einige der auf dem Wasser schwimmenden Kiefernnadeln und Blätter. Ich habe dann einen alten Pinsel mit einer schrägen Spitze verwendet, um Maskierungsflüssigkeit auf die Formen der Kiefernnadeln und Blätter aufzutragen (die Maskierungsflüssigkeit ist gelb). Nachdem ich das Papier angefeuchtet hatte, trug ich mit einem 2-Zoll-Seehechtpinsel eine mittelwertige Waschung von Ceruleanblau (hellerer Bereich im oberen Teil des Gemäldes) und Ultramarinblau (dunklerer Bereich im unteren Teil) auf die gesamte Oberfläche auf. Nachdem diese erste Wäsche getrocknet war, maskierte ich einige „Wackellinien“ oben links auf dem Gemälde, um das hellere Blau zu erhalten. Durch das Maskieren konnte ich die Mittelwertwäsche mit glatten, freien Strichen auftragen und direkt über die maskierten Bereiche streichen, die ich für das Weiß des Papiers oder hellere Farben aufbewahren wollte.

4. Beginnen Sie mit dunkleren Farben: Um ein allgemeines Gefühl für die mittlere Farbe des Wassers zu erhalten, habe ich die gesamte Oberfläche mit Ceruleanblau oben und Ultramarinblau unten überzogen. Nachdem diese Wäsche vollständig trocken war, habe ich einige der dunkleren Elemente mit Farben versehen: Hookergrün für die grüne Reflexion, scharlachroter See für die Unterwasser-Koi, preußisches Blau für die Baumreflexion und verbrannte Siena für einige Zwischenbereiche. Von diesem Zeitpunkt an habe ich verschiedene Größen von Rundbürsten verwendet.

5. Waschmittel hinzufügen und Dunkelheit entwickeln: Bevor ich mit den Details fortfuhr, wusch ich das gesamte Gemälde mit einer Mischung aus permanentem Alizarin-Purpur und Ultramarinblau, um dem Gemälde einen insgesamt leichten Lavendelabdruck zu verleihen. Nachdem ich das Bild trocknen ließ, begann ich, Farben auf die Elemente zu schichten, ließ jede Schicht trocknen, bevor ich die nächste auftrug, und achtete darauf, wie sich die Reflexionen auflösen, wenn sie sich in den Vordergrund bewegen. Zu meinen Farben gehörte der scharlachrote See für die Koi; eine Mischung aus Hookergrün und Sepia für die dunkelgrüne Reflexion des Baumes; und Cadmiumgelb, Aureolin und verbrannte Siena für die Baumreflexion, wenn sie in einen helleren Farbton übergeht. Ich zeichnete die glatten Linien der Astreflexionen mit einer verdünnten Mischung aus preußischem Blau und einem Hauch von permanentem Alizarin-Purpur. Nachdem diese helleren Reflexionslinien getrocknet waren, begann ich, eine dunklere, weniger verdünnte Mischung aus Blau aufzutragen.

6. Entfernen Sie die Maske und die Adressleuchten: Ich arbeitete weiter an den Zweigreflexionen und verwendete eine Mischung aus Indigo, Sepia und Hookers Grün für die dunkelsten Linien. Nachdem ich diese Details vervollständigt hatte, entfernte ich die Maskierungsflüssigkeit und malte dann die Blätter und Kiefernnadeln, von denen die meisten die leichtesten Werte des Gemäldes enthielten. Für die gelben Blätter habe ich Aureolin in den helleren Bereichen und Cadmiumgelb für die dunkleren Akzente aufgetragen. Für die Ahornblätter habe ich permanentes Magenta aufgetragen und einige weiße Flecken des unbemalten Papiers für Glanzlichter hinterlassen. Mit einer leichten Mischung aus gebrannter Siena und permanentem Alizarin-Purpur malte ich die Kiefernnadeln. Koiteich - gelbe Blätter ist detailliert und erscheint eng bemalt, aber da ich die lichtwertigen Bereiche mit Maskierungsflüssigkeit konservierte und anfing, mit den Mittelwerten zu schichten, war es einfach, dunkle Details hinzuzufügen und Glanzlichter beizubehalten.

Tipp nach dem Malen

Um ein fertiges Aquarell zu glätten, sprüht Warren einen feinen Wassernebel auf die Rückseite des Papiers und legt dann ein Blatt Plexiglas darüber. Sie beschwert das Papier und das Plexiglas mit einem schweren Stapel Bücher und lässt das Papier dann einige Tage trocknen.


Treffen Sie sich bald Y. Warren
Bald ist Y. Warren ein Vollzeitkünstler und Lehrer. Sie hat einen Abschluss in kommerzieller Kunst vom Thomas Nelson Community College in Hampton, Virginia, und ist Mitglied der National Watercolor Society (NWS), der American Watercolor Society (AWS), der Southern Watercolor Society (SW) und der Texas Watercolor Society ( TWS) und Society of Watercolor Artists (SWA). Ihre Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter Best of Show und People's Choice Award (SWA); Kaufpreis (NWS); und Best of Show, Merit Award und Patron Purchase Award (Kansas Watercolor Society). Warren hat zwei North Light-Bücher über Aquarelltechniken veröffentlicht: Lebendige Blumen in Aquarell (2006) und Lebendige Aquarelle malen: Entdecken Sie die Magie von Licht, Farbe und Kontrast (2011), sowohl im Buchhandel als auch online unter www.northlightshop.com erhältlich. Sie wird von mehreren Galerien in ihrem Heimatstaat Texas vertreten: Your Private Collection Art Gallery (Granbury); Southwest Gallery (Dallas); und Weiler House Fine Art Gallery (Fort Worth). Besuchen Sie ihre Website unter www.soonwarren.com.


MEHR RESSOURCEN FÜR KÜNSTLER

• Sehen Sie sich Kunstworkshops auf Anfrage bei ArtistsNetwork.TV an

• Erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf über 100 E-Books mit Kunstunterricht

• Online-Seminare für bildende Künstler

• Laden Sie sofort Kunstmagazine, Bücher und Videos herunter

• Melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter Ihres Artist's Network an und erhalten Sie ein KOSTENLOSES eBook


Schau das Video: Klassischer Car HiFi Einbau. pro audio Gmbh (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Yozshutaxe

    Natürlich. Das war und mit mir.

  2. Shaktir

    Ich habe es vor einer Woche gelesen, ich wollte kommentieren, aber ich habe vergessen, aber hier ist eine solche Diskussion :)

  3. Marsden

    Bravo, seems magnificent idea to me is

  4. Arik

    Wie kann es gegen die Autorität geben?

  5. Eferleah

    and it has the analog?



Eine Nachricht schreiben